Emil Frey Schwabengarage – Ford, Mazda und über 10.000 Gebrauchtwagen

Am 18. August 1925 wurde in Berlin die Ford Motor Company Aktiengesellschaft gegründet. Seitdem wurden über 40 Millionen Ford-Fahrzeuge in Deutschland gefertigt – und jedes Jahr kommen 800.000 Fahrzeuge dazu. Ford – die klassische Weltmarke – wird in Pforzheim seit 1999 von der Emil Frey Schwabengarage vertreten. Am Standort Karlsruher Straße 22 auf der Wilferdinger Höhe präsentiert das Autohaus neben den attraktiven Ford-Modellen auch die ganze automobile Welt von Mazda.

Mit über 50 Mitarbeitern bietet die Emil Frey Schwabengarage auf 1500 Quadratmetern reiner Ausstellungsfläche das volle Neuwagen-Programm von Ford und Mazda.

Neu auf dem Pforzheimer Automarkt – Aktions-Angebote von Emil Frey Schwabengarage

Die Mazda MX-30 Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Mazda 6 Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Mazda CX-30 Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Ford Kuga Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Ford Fiesta Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Ford Fiesta Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Ford Mondeo Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Ford Puma Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Mini Cooper Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Die Mercedes-Benz Aktion

Alle Infos und Daten zum Gebrauchtwagen-Angebot von Emil Frey Schwabengarage

Service-Plus im starken Verbund

  • Auf dem 12.000 Quadratmeter großen Firmenareal gibt es mehrere Werkstattbereiche, in denen der kompetente und leistungsstarke Vollservice der Schwabengarage vom einfachen Kundendienst bis hin zu Karosserie- und Lack-Arbeiten allen Kundenwünschen gerecht werden kann.
  • Über 100 Gebrauchtwagen kann man vor Ort in Pforzheim begutachten, im digitalen Autohaus der Emil Frey Gruppe gibt es derzeit über 10.000 Fahrzeuge im Bestand.
  • Mit der breiten Palette an Nutzfahrzeugen sowie speziellen Aufbauten ab Werk – Ford ist hier in Europa der beliebteste Partner von Handel und Gewerbe – bleibt kein automobiler Wunsch unerfüllt.
  • Für Kunden, die ganze Fahrzeugflotten benötigen, und für gewerbliche Partner mit kleinerem Fuhrpark gibt es von der Emil Frey Schwabengarage spezielle Rundum-Sorglos-Pakete.
  • Emil Frey Deutschland, die  Tochtergesellschaft der Schweizer Emil Frey Gruppe, ist bundesweit an 95 Standorten vertreten. Der starke Partnerverbund ermöglicht es auch dem Kunden der Pforzheimer Schwabengarage, zahlreiche Vorteile bei Finanzdienstleistungen, Verkaufsaktionen und Serviceangeboten zu nutzen.  
  • Mobil bleiben und Zeit sparen, wenn das Fahrzeug in der Werkstatt ist – mit Ersatzwagen ist das kein Problem. Die Schwabengarage hält immer einen Leihwagen zu freundlichen Konditionen bereit.  

Emil Frey Schwabengarage – die ganze Ford-Welt

Ford investiert gerade eine Milliarde US-Dollar in ein europäisches Electrification Center in Köln und zeigt damit, wie wichtig dem Automobilhersteller die fortschreitende Elektrifizierung seiner Modellpalette ist. Bei Ford plant man, dass bereits 2026 alle PKW-Modelle mit mindestens einer batterie-elektrischen oder Plug-In Hybrid-Variante angeboten werden. Doch die klassische Automarke, deren lange Tradition auch für Produktqualität, Zuverlässigkeit und Innovation bürgt, hat für jeden Autofahrer und seine individuellen Mobilitätswünsche das richtige Fahrzeug mit dem passenden Antriebskonzept.

Das sind die aktuellen Ford-Neuerscheinungen

Im neuen Ford Kuga wechselt der ebenfalls neue selbstladende Plug-in-Hybrid vollautomatisch und komfortabel zwischen kombiniertem Benzin-Elektro-Antrieb und rein elektrischem Fahren auf Kurzstrecken. Das Wechselspiel zwischen effizientem Duratec-Benziner und Elektromotor ergibt eine hohe Systemleistung und ermöglicht eine enorme Gesamtreichweite – und ist damit eine echte Alternative zum Diesel. Ein intelligenter Allradantrieb ist serienmäßig. 

 

Ford Kuga Plug-in Hybrid Kraftstoffverbrauch: 1,2 l/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 26 g/km (kombiniert);  Stromverbrauch: 15,8 kWh/100 km (kombiniert)

Weiter

Ford Mustang – ein Name, der Autofans schon immer elektrisiert hat. Jetzt vermittelt der neue und rein elektrische Ford Mustang Mach-E mit viel Power ein besonderes Gefühl der Freiheit für eine neue Generation von Autofahrern. Typische Mustang-Designelemente sorgen für den Aha-Effekt. Das Crossover-SUV-Elektrofahrzeug mit Heck- oder Allradantrieb überzeugt mit einer Reichweite von bis zu 610 Kilometern (WLTP-Norm). Kabellose „Over-The-Air“-Updates halten die Software des neuen Mustang Mach-E über WLAN- oder Mobilfunk-Verbindung zukunftssicher auf dem aktuellen Stand.  

 

Ford Mustang Mach-E: Stromverbrauch in kWh/100 km: 19,5 (kombiniert); CO₂-Emission in g/km: 0; Effizienzklasse: A+

Weiter

Mit der neuen Vollhybrid-Variante der 7-Sitzer-Großraumlimousine Ford Galaxy unterstützt Ford aktive Familien und alle Autofahrer, die viel Platz für Passagiere, Gepäck und andere Ladung benötigen, beim Wechsel ins Zeitalter der Elektromobilität. Der Galaxy Vollhybrid bringt seine Leistung über ein von Ford entwickeltes stufenloses CVT-Automatikgetriebe auf die Vorderräder. Nichts geändert hat sich am komfortablen Platzangebot für Passagiere und an der flexiblen Praktikabilität des großen Raumangebots. 

 

Ford Galaxy Vollhybrid: Kraftstoffverbrauch: 5,9 l/100 km (kombiniert); CO-Emissionen: 135 g/km (kombiniert)

Weiter

Der Ford S-MAX, ein Sportvan mit bis zu sieben Sitzplätzen, ist erstmals auch als Vollhybrid-Version verfügbar. Den Antrieb übernehmen ein Vierzylinder-Duratec-Benzinmotor (Atkinson) und ein Elektromotor, was Fahren rein batterie-elektrisch oder im kombinierten benzin-elektrischen Modus ermöglicht. Die Batterie wird vom Benzinmotor sowie durch regeneratives Bremsen oder beim antriebsfreies Rollen ohne bremsendes Schleppmoment des Motors automatisch nachgeladen. Da das Fahrzeug nicht an eine externe Stromquelle angeschlossen werden muss, ist der Fahrer unabhängig von Ladestationen oder Reichweitenproblemen.  

 

Ford S-MAX Vollhybrid: Kraftstoffverbrauch: 5,6 l/100km (kombiniert); CO₂-Emissionen: 129 g/km (kombiniert)

 

Weiter

Emil Frey Schwabengarage – die ganze Mazda-Welt

Innovation. Inspiration. Entdeckung. Diese drei Begriffe definieren Mazda Stories. Wir zeigen den Geist und die Philosophie, die das Unternehmen geformt haben, und treffen Gleichgesinnte, die wie Mazda ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind.

Mazda fährt mit elektrifizierten Verbrennungsmotoren, Elektroantrieben und Kreiskolben- beziehungsweise Wankelmotoren mehrgleisig in die Zukunft. Der japanische Autohersteller will als Impulsgeber für nachhaltigen Fahrspaß gelten und entsprechend innovativ sind die Projekte, mit denen Mazda den Automarkt der Zukunft prägen will. Nicht von ungefähr rangieren Mazda-Modelle mit ihrer hohen Produktqualität seit Jahren bei Zuverlässigkeitstests immer im Top-Bereich.

Das sind die aktuellen Mazda-Neuerscheinungen

Der Mazda MX-30, das erste vollelektrische Modell von Mazda, ist jetzt mit dem attraktiven Ad´Vantage-Paket verfügbar. Sparen kann man mit dem Umweltbonus für den Elektroantrieb. Nicht gespart wurde beim Mazda MX-30 beim unverwechselbaren Design, bei innovativen Technologien und einem einzigartigen Handling und dem elektrisierenden Fahrgefühl sowie bei der alltagstauglichen Reichweite. 

 

Mazda MX-30, vollelektrisch, Ad´Vantage-Paket: Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 17,3 kWh/100km; WLTP-Reichweite (kombiniert/ innerorts): 200 km / 265 km, CO2-Emissionen im Fahrbetrieb: 0 g/km

Weiter

Zum Modeljahr 2021 spendiert Mazda seinem Flaggschiff ein wenig Feinschliff und bringt mit dem Sondermodell Homura exklusive Ausstattungsmerkmale in die Mittelklasse-Baureihe. Das Sondermodell Mazda 6 Kombi Homura basiert auf der höchsten Ausstattungslinie Sports-Line, punktet mit burgunderrotem Leder, erweitertem Sitzkomfort, Advanced Head-up Display und vielen anderen technischen Finessen und Kommunikationsmöglichkeiten sowie attraktiven Designelementen. 

 

Mazda 6 Kombi Homura: Kraftstoffverbrauch: 6,8 l/100 km; CO2-Emission: 156 g/km

Weiter

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Über 10.000 geprüfte Gebrauchtwagen im Angebot

Gebrauchtwagenkauf ist Vertrauenssache – und bei Emil Frey Schwabengarage in Pforzheim steht ein großer Partnerverbund im Hintergrund, der garantiert, dass die geprüften und zertifizierten Gebrauchtfahrzeuge aller Klassen und Marken in einwandfreiem Zustand sind. Über 100 sofort verfügbare Gebrauchtwagen aller Art stehen in Pforzheim bereit, über 10.000 Fahrzeuge sind digital abrufbar und können für den Kunden ganz bequem von allen Emil-Frey-Standorten in die Schwabengarage überführt werden. Beim Kauf eines Gebrauchtwagens gewährt die Emil Frey Schwabengarage bis zu fünf Jahre Garantie. Bei Mazda-Modellen können es sogar bis zu sieben Jahre Garantie sein. Hinzu kommt ein Umtauschrecht von 30 Tagen.

Zur Gebrauchtwagensuche →

Kontakt

Schwabengarage GmbH
Karlsruher Str. 22
75179 Pforzheim

Telefon: 07231/37950
Fax: –
E-Mail:

    Testimonials

    Manfred Frick

    Leiter Standort Pforzheim von Emil Frey Schwabengarage

    Über ein Jahrhundert ist es schon her, dass Henry Ford sein legendäres Modell T erstmals vom Fließband rollen ließ und somit das Automobil für viele Menschen erschwinglich machte. Das Auto ist zum festen Bestandteil unseres Lebens geworden und hat im Grunde genommen nichts von seiner Faszination eingebüßt. Aber es muss sich heutzutage immer mehr in unseren aktiven, umweltbewussten Lebensstil integrieren lassen. Wir sehen uns mit Ford und Mazda bestens für die Herausforderungen und Ansprüche einer zukunftsfähigen Mobilität gerüstet.

    Andreas Kraus

    Serviceleiter Emil Frey Schwabengarage Pforzheim

    Die automobile Welt steht vor einer tiefgreifenden Transformation. Mit Ford und Mazda begegnen wir den zentralen Themen wie Elektrifizierung, Konnektivität und dem autonomen Fahren mit großen Schritten. Die strategische Partnerschaft von Ford und Google bildet zum Beispiel ein einzigartiges Innovationskraftwerk, das unsere Faszination am Auto auf eine neue Ebene führen wird. Und wir von der Emil Frey Schwabengarage begleiten alle diese Schritte als verlässlicher, kompetenter Partner für jeden Autokunden.

    Can Turucali

    Verkaufsberater Neuwagen Emil Frey Schwabengarage Pforzheim

    Wir leben in einer Zeit, in der wir unsere Mobilität neu denken müssen. Umso wichtiger wird es daher für den Autokunden, einen kompetenten, verlässlichen Partner zu finden, der in allen Lebenssituationen die individuelle Mobilität sichert. Dazu gehören bei Emil Frey Schwabengarage natürlich auch ein alles umfassender Werkstattdienst, ein flexibler Leihwagenservice, maßgeschneiderte Finanzierungshilfen und ein breites Gebrauchtwagenangebot. Wir finden für alles eine Lösung.